Season 2023/24
Zur schönen Aussicht
Director: Lilja Rupprecht
Remake Caligari
Director: Michael Geißelbrecht
Ein Sommernachtstraum
Director: Matthias Mosbach
aerocircus
Director: Jacob Höhne
SCHLEEF, ein Vorspiel
Director: Bernd Freytag
LÄUFT!
Director: Leander Haußmann
Season 2022/23
Schwärmen
Director: Kirsten Burger
EIN SPORTSTÜCK
Director: Höhne, Glanz, Kuhlmann, Rieck, Straßenberg, Witt
Billy Backe
Director: Jorinde Dröse
Anwälte der Natur
Director: Frank Raddatz
Einer flog über das Kuckucksnest
Director: Leander Haußmann
Season 2021/22
Cold Cases: Antike
Director: Matthias Mosbach
Mujer
Director: Sara Lu
Die Ratten
Director: Lilja Rupprecht
Golem
Director: Jacob Höhne
Der eingebildete Kranke
Director: Jacob Höhne
Season 2020/21
hoffnung#dasdingmitfedern
Director: Sandra Rasch
Geh, Fühle! - Tanztheater
Director: Sandra Rasch/Oana Cirpanu
Season 2019/20
Der  Drache
Director: Matthias Mosbach
Hi Freaks VI
Director: div.
Hi Freaks V
Director: div.
Lulu
Director: Jacob Höhne
Season 2018/19
frankenstein#createyourown
Director: Sandra Rasch
ghostdance
Director: Andreas Spechtl & Thomas Köck
Der nackte Wahnsinn
Director: Jacob Höhne
Don Juan
Director: Konrad Wolf
Antigone
Director: Lilja Rupprecht
Hi Freaks I-IV
Director: div.
Heroes
Director: Sara Lu, Rubén Nsue
Rausch Royal
Director: Jacob Höhne
Season 2017/18
Dekameron
Director: Thomas Bo Nilsson, Julian Wolf Eicke
Moby Dick
Director: Jacob Höhne
Pension Schöller
Director: Jacob Höhne
Die Frauen vom Meer
Director: Lilja Rupprecht
Die Nibelungen
Director: Jonas Sippel
Die Räuber
Director: Jacob Höhne
Season 2016/17
Schwestern
Director: Jacob Höhne
König UBU featuring Craque
Director: Jacob Höhne
DADA-Diven
Director: Gisela Höhne
Der gute Mensch von Downtown
Director: Gisela Höhne
Philoktet
Director: Jacob Höhne
Inszenierung
Remake Caligari

Inspiriert vom ersten deutschen Horrorfilmklassiker in einer Fassung des RambaZamba Theaters

Directed by: Michael Geißelbrecht

Auf einem Jahrmarkt stellt der reisende Schausteller Caligari den Schlafwandler Cesare in seiner Bude zur Schau. Nach einer Weissagung des kurzzeitig erwachten Cesare für einen Zuschauer beginnt eine unheimliche Mordserie und eine junge Frau wird nachts aus ihrem Schlafzimmer entführt. In freien Assoziationen zum Stummfilm fragen sich die Darsteller:innen: Wer ist dieser Caligari? Wer ist hier das Monstrum: Der schlafwandelnde Cesare oder der manipulative Caligari? In einem offenen Prozess untersucht das Team aus wechselnden Positionen heraus die sich dadurch verändernden Machtverhältnisse. Währenddessen wird ein Film produziert. Es ist ein Abend über die Träume Cesares, über Angst, die unglückliche Verbindung von Macht und Willkür und über ein mögliches Entrinnen – eine Emanzipation.

Kulissen Angela Bürgel, Mario Peinze unter der künstlerischen Leitung von Kathrin Schittkowski
Kostüme Beatrix Brandler
Video Marco Casiglieri, Michael Geißelbrecht
Choreografie Sara Lu
Dramaturgie Juliane Koepp
Regieassistenz Ise Hammann
Kostümassistenz Klara E. Vieweg
Inszenierung
Remake Caligari

Inspiriert vom ersten deutschen Horrorfilmklassiker in einer Fassung des RambaZamba Theaters

Directed by: Michael Geißelbrecht

Auf einem Jahrmarkt stellt der reisende Schausteller Caligari den Schlafwandler Cesare in seiner Bude zur Schau. Nach einer Weissagung des kurzzeitig erwachten Cesare für einen Zuschauer beginnt eine unheimliche Mordserie und eine junge Frau wird nachts aus ihrem Schlafzimmer entführt. In freien Assoziationen zum Stummfilm fragen sich die Darsteller:innen: Wer ist dieser Caligari? Wer ist hier das Monstrum: Der schlafwandelnde Cesare oder der manipulative Caligari? In einem offenen Prozess untersucht das Team aus wechselnden Positionen heraus die sich dadurch verändernden Machtverhältnisse. Währenddessen wird ein Film produziert. Es ist ein Abend über die Träume Cesares, über Angst, die unglückliche Verbindung von Macht und Willkür und über ein mögliches Entrinnen – eine Emanzipation.

Kulissen Angela Bürgel, Mario Peinze unter der künstlerischen Leitung von Kathrin Schittkowski
Kostüme Beatrix Brandler
Video Marco Casiglieri, Michael Geißelbrecht
Choreografie Sara Lu
Dramaturgie Juliane Koepp
Regieassistenz Ise Hammann
Kostümassistenz Klara E. Vieweg